Tragflächenboote im Osten

Aus den im Osten konstruierten Tragflächenbooten sind vor allem die sowjetisch-ukrainischen Tragflächenboote aus der Serie Woschod beachtenswert.



Diese Personentragflächenboote wurden für Fluss- und Seeverkehr eingesetzt. Man verwendete sie aber auch in der Seeschifffahrt. Diese Tragflächenboote sollten Rakieta und Meteor (die Tragflächenboote aus einer anderen Serie) ersetzen. Sie wurden in der Schiffswerft Morze in der Stadt Theodosia gebaut. 1973 entstand das erste Schiff aus der Serie Woschod.